04.02.01 12:06 Uhr
 6
 

Tradition stehen 4 Millionen entgegen

Der spanischen Reitschule in Wien steht eine Umstrukturierung ins Haus, wenn es nach der österreichischen Regierung geht. Wie Hoyos, Oberbereiter der Reitschule, erklärt, soll mit der langen Tradition gebrochen werden.

Neuer Geschäftsführer soll die Vermarktung auf andere Gebiete ausdehnen. Damit, so Ernst Hoyos, würde für ihn und seine Kollegen ein Lebenstraum zerstört.

Die Reitschule macht jedes Jahr 4 Millionen Mark minus. Nicht berücksichtigt wird jedoch der Wert der Traditionseinrichtung für Wien und Österreich. Diese Positivwerbung wird auf 25 Millionen Mark geschätzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: SSG Poembsen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Million, Tradition
Quelle: www.nw-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?