04.02.01 11:30 Uhr
 78
 

Revolution im Internet?

Die Firma "Voice4you" will nach eigenen Angaben das Internet revolutionieren.
Nach Ihren Vorstellungen sollen Websiten von TV-Stars oder Sängern mit deren Original-oder Synchronsprecherstimme unterlegt werden.

So würde jeder User der die Seite eines Promis anklickt von dessen Stimme begrüßt.
So würde die Stimme uns dann durch den Seiteninhalt führen mit Sätzen wie z.B. " Hier geht´s wieder zur Startseite".

Voice4you hat Synchronstimmen für Stars wie etwa Jodie Foster, Julia Roberts, John Malkovich oder sogar Bart Simpson.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Revolution
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Bürgerrechtler: Redefreiheit auch für Neonazis
Donald Trumps rechter Chefstratege Stephen Bannon tritt offenbar zurück
Mittelmeer: Rechtsextreme Aktivisten beenden Einsatz gegen Seenotretter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?