04.02.01 11:27 Uhr
 24
 

Hightech erobert das deutsche Kinderzimmer!

Egal ob in Eisenbahnen, Rennbahnen oder Teddybären, aus vielen Spielzeugen sind elektronische Mikrochips nicht mehr wegzudenken. Das haben auch die Spielzeug-Hersteller erkannt, und stecken Millionen in die Entwicklung von Hightech-Spielzeug!

Die Spielwarenbranche machte im vergangen Jahr einen Umsatz von etwa 6 Milliarden DM, davon etwa 1,2 Milliarden aus der Hightech-Spielzeugbranche. Das traditionelle Spielzeug wird langsam aus den Kinderzimmern verbannt, die Kinder wollen Hightech.

Aleine der Bereich Spielkonsolen/ Computerspiele hat mittlerweile einen Marktanteil von gut 20% und ist damit die stärkste Warengruppe im Bereich Spielzeug.


WebReporter: mhacker
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Hightech
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Regierung verbietet Seuchenbehörde Wörter wie "wissenschaftliche Grundlage"
Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?