04.02.01 11:06 Uhr
 86
 

Jetzt auch Buch über Emilie Schindler

Erika Rosenberg, Autorin der Biographie "Ich, Oskar Schindler" schrieb nun auch eine Biographie über Schindlers Frau Emilie.
In "Ich, Emilie Schindler" wird das Leben der Frau des wohl berühmtesten Helfers während des NS-Regimes beschrieben.

Rosenberg ist verärgert darüber, dass über Emilie Schindler so gut wie nichts bekannt ist.
Die 93-jährige lebt noch immer in einem argentinischen Altenheim und muss mit einer Rente von 1300 Mark an Unterstützung durch Deutschland auskommen.

Oskar Schindler gelang es, während dem NS-Regime 1300 Juden vor den Greueltaten der Nazis zu bewahren, indem er sie in seiner Fabrik als "kriegswichtige Arbeiter" beschäftigte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nosegrap77
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Buch
Quelle: kultur.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Meinung: Diskussion mit AfD-Politikerin beim Kirchentag war richtiger Schritt
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Schlafmohn-Plantage per Zufall entdeckt - Marktwert 500 Millionen Dollar
G7-Gipfel: Donald Trump ignoriert Rede des italienischen Gastgebers
Nordrhein-Westfalen: Aus Psychiatrie geflohener Gewalttäter gefasst


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?