04.02.01 11:05 Uhr
 7
 

WamS: Schrempp dachte an Rücktritt

DaimlerChrysler CEO Juergen Schrempp hat offenbar im November letzten Jahres angeboten, von seinem Amt zurück zu treten und damit die Verantwortung für die herben Verluste bei Chrysler auf sich zu nehmen. Dies berichtet die Welt am Sonntag in ihrer aktuellen Ausgabe.

Das Blatt beruft sich auf Bankenkreise, wonach Schrempp dem Chairman Hilmar Kopper seinen Rücktritt angeboten hatte.

Kopper habe das Angebot jedoch abgelehnt und Schrempp mitgeteilt im Unternehmen zu bleiben und die Krise zu bewältigen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Rücktritt
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland und Tschechien streiten wegen Kindersex
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?