04.02.01 10:44 Uhr
 5
 

SAP-SI mit Kursphantasie (EurAmS)

Das am Neuen Markt notierte Unternehmen SAP-SI hat nach Angaben von Euro Am Sonntag den Umsatz im vergangenen Jahr um 23 Prozent auf 186,2 Millionen Euro gesteigert, der Gewinn aus dem operativen Geschäft ist von 30,9 auf 36,7 Millionen Euro gestiegen. Auf Grund des Börsenganges und Abschreibungskosten sei jedoch unterm Strich ein Verlust von 29,9 Millionen Euro angefallen.

Der Gewinn in 2001 solle den Angaben des Unternehmens zufolge bei 42-46 Millionen Euro liegen. Beim Börsengang wurden noch 47 Millionen Euro vorhergesagt. Für Kursphantasie sorge, so die Experten von Euro Am Sonntag, eine geplante Übernahme in den USA, die Kurz vor dem Abschluss stehe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: SAP
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt
Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA
Großbritannien: Erstmals mehr Vinyl-Verkäufe als Musik-Downloads



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweinfurt: Arbeiter wird von Müllpresse zerquetscht
CDU beschließt gegen Merkel-Kritik Abkehr von doppelter Staatsbürgerschaft
Aggressive Linksextreme machen Diskussion zu NRW Wahl unmöglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?