04.02.01 10:42 Uhr
 52
 

Vorsicht vor Kokosnüssen

In einer Fachzeitschrift für Chirurgie erschien jetzt ein Artikel über die Gefahr von herabfallenden Kokosnüssen auf den Südpazifischen Inseln. Dort seien Verletzungen durch Kokosnüsse so häufig wie Sportverletzungen.

Insgesamt 122 Fälle hat der Arzt der Hauptstadt der Salomonen aktenkundig. Es sei noch niemand an den herabstürzenden Kokosnüssen gestorben, jedoch schwere Rücken- und Kopfverletzungen kommen oft vor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: omi
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Vorsicht
Quelle: www.BerlinOnline.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen
Studie: In Norddeutschland schläft man besser als im Süden des Landes
Essen: 37-Jährige wegen ungenügender Impfung an Masern gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Feuer bei Feuerwehr ausgebrochen
Fußball: Trainer Thomas Tuchel stellte BVB-Spielern wohl Vertrauensfrage
NSU-Prozess: Mutter von Beate Zschäpe verweigert vor Gericht Aussage


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?