04.02.01 07:20 Uhr
 6
 

Ein virtuelles Rathaus in der Industriestadt Coswig

Das Projekt "virtuelles Rathaus" steht kurz vor der Vollendung. Ziel war, die Papierflut einzudämmen und allen Mitarbeitern Zugriff auf alle Daten zu gewährleisten.

Im Bauamt ist es nun möglich, durch Auswertung von Luftbildaufnahmen bis in das kleinste Detail zu planen und zu kontrollieren.


Zitat der Macher: "Wichtig ist, dass wir die Philosophie des Netzes in die Köpfe der Mitarbeiter kriegen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Industrie, virtuell, Rathaus
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple unterstützt den Kampf gegen AIDS
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden
BND will 150 Millionen Euro ausgeben, um Messenger wie WhatsApp zu entschlüsseln



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.
Al Pacino ist weniger homophob, als der deutsche Hip Hop


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?