04.02.01 06:13 Uhr
 14
 

Online-Steuerung eines Hauses. Handy macht´s möglich.

In Dresden entstehen nach erfolgreichem Abschluß der Pilotphase 24 Doppelhäuser, die komplett per Handy gesteuert und überwacht werden.

Die Haustür öffnet sich per Knopfdruck.
Einbruchversuche werden auf das Handy gemeldet oder gleich zur Polizei weitergeleitet.

Bei Hauskauf gibt es die Grundvernetzung kostenlos. Weitere Aufrüstung, je nach Bedarf, ist möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Handy, Steuer, Steuerung
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo: Retro-Konsole SNES Mini soll jetzt schon ausverkauft sein
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen, kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ukraine soll hohe Geldstrafe bekommen: Einreiseverbot für russische ESC-Sängerin
Opfer des U-Bahn-Treters sagt in Prozess aus: "Habe monatelang gelitten"
Daniel Brühl und Fatih Akin bestimmen künftig Oscar-Gewinner mit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?