04.02.01 06:13 Uhr
 14
 

Online-Steuerung eines Hauses. Handy macht´s möglich.

In Dresden entstehen nach erfolgreichem Abschluß der Pilotphase 24 Doppelhäuser, die komplett per Handy gesteuert und überwacht werden.

Die Haustür öffnet sich per Knopfdruck.
Einbruchversuche werden auf das Handy gemeldet oder gleich zur Polizei weitergeleitet.

Bei Hauskauf gibt es die Grundvernetzung kostenlos. Weitere Aufrüstung, je nach Bedarf, ist möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Online, Handy, Steuer, Steuerung
Quelle: www.sz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Super Mario Run": Spieler finden auch die Android-Fassung doof
Asienspiele 2022: Videospielen als offizielle Sportart anerkannt
USA: Cyberkriminalität - 27 Jahre Haft für russischen Hacker



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Studie: Menschen mit leicht auszusprechendem Vornamen wird eher vertraut
USA: Mann erhält durch Simulator Wehen und hält nur 20 Sekunden durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?