04.02.01 05:14 Uhr
 14
 

Mit Genvergleichen soll das Geheimnis der Quastenflosser gelöst werden

Südafrikanische Forscher sammeln Geld für eine Expedition zu den gefundenen Quastenflossern vor Südafrika.

Mit einem Greifarm sollen den Fischen einige Schuppen entnommen werden, um durch Genvergleiche mit anderen Fundstellen deren Herkunft zu klären.
Aber die Zeit wird knapp. Ab Mai ist das Forschungsschiff schon anderweitig fest verbucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: cosasoft
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Geheimnis
Quelle: www.sz-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Alter falsch angegeben - Flüchtlinge kassieren 150.000 Euro
Bonn: Shitstorm für den Staatsanwalt
Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?