03.02.01 22:13 Uhr
 35
 

So läuft die Trickdieb-Masche

Jemand klingelt an der Haustür und will eigentlich nur etwas für die Nachbarin abgeben. Dann wird vorgegeben noch zusätzlich eine Nachricht für die Nachbarin hinterlassen zu wollen. Logischerweise muss man dann erst etwas zum schreiben holen.

Erst in der Wohnung - die Tür geöffnet - wird man dann weiter abgelenkt, sodaß im Blickwinkel verborgen, jemand unerkannt in die obere Etage eindringen kann. Was dann dort passiert kann sich jeder selbst denken.

So geschehen ist es nun einer Oma in Salzgitter, der hierbei 2500,-DM gestohlen wurden. Vor solchen Dieben warnt nun die dortige Polizei. Sie erwartet sich unter der Nummer 05331/40 03 21 Hinweise auf vorliegenden Fall.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: machmafrei
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Trick
Quelle: www.braunschweiger-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
"Schwere seelische Abartigkeit": Beate Zschäpes Anwalt sieht Schuldunfähigkeit
Fall Maria L. in Freiburg: Anklage wegen Mordes erhoben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack