03.02.01 20:56 Uhr
 47
 

Elton Johns Konzerte schädlicher als die der Rolling Stones

Schwedische Mediziner haben anhand von Schallmessungen entdeckt, daß die Lärmbelastung bei Rockkonzerten unterschiedlich ist.

Die Rolling Stones liegen laut den Forschungsergebnissen nur um 3 Dezibel über der noch erträglichen Lärmgrenze.

Der lauteste Künstler ist Elton John. Mit satten 107,5 db durchschnittlicher Lärmbelastung wurde der Spitzenreiter.
Bei allen gemessen Konzerten war nur die Gruppe Aqua unter dem Limit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: helgebrauer
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Konzert, Elton, Elton John, Rolling Stones, Rolling Stone
Quelle: www.hoerbild.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet, dass Elton John bei seiner Amtseinführung singt
Großbritannien: Teenager wollte mit Nagelbombe Attentat auf Elton John verüben
"Red Hot Chili Peppers": Zusammenarbeit am neuen Album mit Elton John?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump behauptet, dass Elton John bei seiner Amtseinführung singt
Großbritannien: Teenager wollte mit Nagelbombe Attentat auf Elton John verüben
"Red Hot Chili Peppers": Zusammenarbeit am neuen Album mit Elton John?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?