03.02.01 18:55 Uhr
 17
 

Bulimie - auch durch falschen Umgang mit eigenen Emotionen

Bisher hat man angenommen, dass die hauptsächlichste Ursache der Bulimie im Ringen nach Schlanksein und Schönheitsideal liegt.

Forscher haben jetzt herausgefunden, dass die Betroffenen Emotionen, wie Zorn und Einsamkeit, damit auslöschen wollen.

Der Gedanke an Essen löst bei Ihnen ein Ekelgefühl aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Umgang, Emotion
Quelle: www.guter-rat.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs
Studie: Tägliche Smartphone-Nutzung macht Kinder dick
Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Studentin vergewaltigt - Notruf von Polizei nicht ernst genommen
Bonn: Polizeileitstelle räumt Fehler beim Umgang mit Notruf ein
Studie: Menschen, die Kaffee trinken, bekommen seltener Leberkrebs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?