03.02.01 18:48 Uhr
 126
 

Bald kostenlos ins Internet

In ein paar Wochen wird man mit Surfino kostenlos ins Internet gehen können. Der Zugang wird voll mit Werbeeinblendungen finanziert, die nach einer gewissen Zeit immer im Vollbild für ein paar Sekunden zu sehen sein werden.


WebReporter: Scharfy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet
Quelle: www.surfino.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple Watch rettete Mann vermutlich Leben: Herzinfarkt drohte
Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Türkische Regierung will die Botschaft des Landes nach Ost-Jerusalem verlegen
Berliner Anschlag: Mutter des getöteten LKW-Fahrers attackiert Kanzlerin scharf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?