03.02.01 18:21 Uhr
 20
 

Zugunglück in Schweden

Im Schweden ist ein Zugunglück bei Furuvik passiert, bei dem es 10 Verletzte gab. Eine Lokomotive ist in einen mit 300 Menschen besetzten Personenzug gerast. Einen Brand, der bei dem Unglück entstand, löschten die Mitfahrer selbst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Machmafrei
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schweden, Schwede, Zugunglück
Quelle: www.kn-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
USA: Arabisch klingender Name - Muhammad-Alis Sohn am Flughafen festgehalten
Berlin: Mann attackierte 71-Jährigen mit Messer, weil er ihn angerempelt haben soll