03.02.01 17:18 Uhr
 52
 

"Körperwelten" kommt nach Berlin

Ab 10. Februar ist es soweit. Dann macht die berühmte Ausstellung "Schöne neue Körperwelten" des Pathologen Gunther von Hagens in Berlin Station. Zu bestaunen sein werden die Plastinate bis 01. Juli im Postbahnhof am Ostbahnhof.

Immer wieder wird bei dieser Veranstaltung die Frage aufgeworfen, was ist für den Gast öffentlich zumutbar und was nicht. Diese Frage ist oft auch der Anstoß zu heftigen Disskusionen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tintifax
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Berlin, Körper, Körperwelten
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: "Bundespräsidentenstichwahlwiederholungsverschiebung" ist Wort 2016
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch"
Papst vergleicht Skandal-Medien mit Koprophilie, abnormes Interesse an Kot



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?