03.02.01 16:10 Uhr
 2.175
 

Hacker werden immer dreister

Dieser Meinung sind zu mindestens die Sicherheitsexperten von SecurityFocus. SecurityFocus versendet reglmäßig Warnhinweise über Programmfehler und Sicherheitslücken im Computer-Bereich. Jetzt sind sie selber Opfer eines Hackerangriffs geworden.

Und zwar bekam die Firma am vergangenen Donnerstag ein Trojanisches Pferd untergejubbelt, das für massig DDoS-Attacken gegen "Networks Associates" sorgte. Innerhalb von 90 Minuten bekamen sie das Problem aber in den Griff.

Es wird stark davon ausgegangen, dass die Attacke ein Racheakt war.


WebReporter: mhacker
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Hacker
Quelle: www.pcgo.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizei warnt vor dieser Betrüger-WhatsApp
Nintendo bringt Papp-Baukästen heraus, die sich mit Konsole kombinieren lassen
Netzagentur: Internetanschlüsse viel langsamer als von Anbietern behauptet



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Militäroffensive in Nordsyrien hat begonnen
"Ihr seid doch alle Nazis": Fluggast pöbelt und verursacht Zwischenlandung
Russland: Axtangriff an Schule - Sechs Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?