03.02.01 14:48 Uhr
 13
 

MG bringt drei neue Sportmodelle

Noch sind sie namenlos und tragen nur eine Projektbezeichnung. Die drei Sportlimousinen basieren auf den aktuellen Rover-Modllen 75, 45 und 25 und heißen X10, X20 und X30. MG Rover will mit der X-Reihe im Motorsport eine neue Größe werden.

Bei den X-Rennern wurden die Rover-Modelle nicht einfach mit Spoiler und Breitreifen bestückt. Laut MG Rover sollen sie die Bezeichnung Sport-Limousine völlig neu definieren. Dazu wurden die Autos von Grund auf verbessert.

Knackiges Fahrwerk, gut ansprechende Motoren und perfektes Styling innen und außen sollen die X-Serie zum Hingucker machen. Der Spaß beginnt mit dem X30 und 160 PS, der X20 hat als Basis 177 PS und das Spitzenmodell X10 kommt mit 195 PS 6-Zylinder.


WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Sport
Quelle: www.auto-news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?