03.02.01 14:21 Uhr
 37
 

Barbara Becker: Jetzt Klage gegen Coca-Cola

Glaubt man den Nachrichtenmagazin "Focus", so will Barbara Becker jetzt den Getränkekonzern Coca-Cola vor den Kadi zerren.

Coca-Cola will durch die familiäre Situation den schon produzierten Werbespot mit der ehemaligen Tennisgattin nicht über den Äther schicken.

Damit würden Barbara Becker 300.000 Mark durch "die Lappen gehen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: M.F.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Klage, Cola, Coca-Cola, Barbara
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt
Nadja abd el Farrag sauer auf Peter Zwegat: Schuldenberatung half gar nichts
Skandalschauspielerin Lindsay Lohan ist angeblich zum Islam konvertiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Servicestellen verteilen nun auch Termine beim Psychotherapeuten
Urteil: Hunde dürfen nach Trennung von Paar nicht getrennt werden
Falsche Eilmeldungen zu NPD-Urteil: Verbotsantrag mit Verbot verwechselt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?