03.02.01 13:57 Uhr
 2.710
 

Firewall "Zonealarm" ist geknackt

Die private, und bisher immer als sicher geltende, Firewall "Zonealarm" ist gehackt.

Es gibt Sicherheitslücken, die von Computerexperten zum Hacken auch ihres Heim-Pcs genutzt werden können.

Nun wird fleissig versucht das Programm zu updaten, um das Problem zu lösen.
Manche User von Zonealarm suchen nun nach Alternativen.
Man ist ratlos was man gegen die Sicherheitslücke machen soll.


WebReporter: Cyris
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: nackt, Firewall
Quelle: www.nickles.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Explosion wohl Terrorakt (Update)
Österreich: ÖVP und FPÖ kippen das absolute Rauchverbot
Die Akte Scientology - Die geheimen Dokumente der Bundesregierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?