03.02.01 13:31 Uhr
 31
 

Falschmeldungen im Internet - diese Software findet den Urheber

Mit Gerüchten ist es im Internet wie im wahren Leben. Nur hier kann man nun mit Hilfe dieser Software die Urheber dieser Gerüchte feststellen.

Dieses Tool hilft dabei, die ursprüngliche Adresse des Verfassers wiederzufinden, indem sie Zeit und Ort des ersten Erscheinens eine Meldung registriert.

Dadurch wird es möglich auch falsche Börsen Informationen und Grüchte um Firmenpleiten- und/oder übernahmen zu finden und den Verfasser zur Rechenschaft zu ziehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ForrestG
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Software, Falschmeldung
Quelle: www.derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher warnen: Niemals Peace-Zeichen auf Fotos im Internet zeigen
Neue Seite "taz.gazete" will türkischen Journalisten eine Stimme geben
Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Tierquälerei- Hundebesitzer schneidet Rottweiler Ohren, Nase und Glieder ab
Sind Fake News auf Facebook & Co. mengenmäßig beachtlich?
Trump kippt Obamacare


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?