03.02.01 13:15 Uhr
 414
 

Aktuelle Rückrufaktion bei OPEL

Die Rüsselsheimer Autofirma rät den Fahrern von 890.000 Corsa B und Tigra zu einem Werkstatt-Besuch.

Es geht um Probleme mit der Sitzverankerung sowie mit den Gurtschlössern.

Die Aktion sei prophylaktisch, bisher sei deswegen noch nichts passiert. Die Halter werden demnächst auch schriftlich informiert.


WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rückruf, Rückrufaktion
Quelle: www.autobild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
Tempo 80 in Frankreich - In Deutschland ist das Thema unerwünscht



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwangs-Rückruf bei Audi: Sind Sie betroffen?
Venedig: Restaurant will japanischen Touristen 1.110 Euro abknöpfen
Ex-"Germany´s Next Topmodel"-Star Tessa Bergmeier bezieht nun Hartz IV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?