03.02.01 13:15 Uhr
 414
 

Aktuelle Rückrufaktion bei OPEL

Die Rüsselsheimer Autofirma rät den Fahrern von 890.000 Corsa B und Tigra zu einem Werkstatt-Besuch.

Es geht um Probleme mit der Sitzverankerung sowie mit den Gurtschlössern.

Die Aktion sei prophylaktisch, bisher sei deswegen noch nichts passiert. Die Halter werden demnächst auch schriftlich informiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rückruf, Rückrufaktion
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Umwelthilfe arbeitet an absolutem Verbot aller Diesel-Fahrzeuge
EU will die Europamaut
SUV jetzt nur noch für "Bauern und Jäger"?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Passanten hinderten Messerstecher an Flucht
Frauke Petry erwägt nach internen Anfeindungen einen Rückzug aus der AfD
Burger King verkauft jetzt Zahnpasta mit Burger-Geschmack


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?