03.02.01 13:15 Uhr
 414
 

Aktuelle Rückrufaktion bei OPEL

Die Rüsselsheimer Autofirma rät den Fahrern von 890.000 Corsa B und Tigra zu einem Werkstatt-Besuch.

Es geht um Probleme mit der Sitzverankerung sowie mit den Gurtschlössern.

Die Aktion sei prophylaktisch, bisher sei deswegen noch nichts passiert. Die Halter werden demnächst auch schriftlich informiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Rückruf, Rückrufaktion
Quelle: www.autobild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mobiles Halteverbot: Abschleppen nach 48 Stunden
EU und Verkehrsminister einigen sich auf PKW-Maut: 500 Millionen Euro Einnahmen
Maserati Alfieri auch als Elektroversion



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kalifornien: 33 Tote nach Brand bei illegaler Party in Lagerhalle
Niederkrüchten: Sportschütze erschießt mutmaßlich Familie
"Playboy"-Umfrage: Jan Böhmermann ist "Mann des Jahres"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?