03.02.01 12:36 Uhr
 13
 

Ein Pilz als Futtermittelhersteller?

Deutsche Wissenschaftler haben herausgefunden, dass ein Weißfäulpilz unverdaubares Stroh in ein gut verdauliches Tierfutter transformieren kann.

Für die Entwicklungsländer könnte die Entdeckung zu einer wesentlichen positiven Umwälzung bei ihrem Ernährungsproblem führen.


Denn dort gibt es nur Mais -und Reisstroh, das von den Tieren nur schlecht verdaut werden kann.


WebReporter: Gitta
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Pilz, Futter
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Menschlicher IQ sinkt seit 20 Jahren: Forscher vermutet Umwelthormone als Grund



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wissenschaftler beendet die Theorie von Wasser auf dem Mars
Amerikanische Forscher haben bisher unbekannten Stoffwechselweg im Auge entdeckt
Augsburg: Gastwirtin verzweifelt an rabiaten Gästen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?