03.02.01 11:26 Uhr
 155
 

Dreizehnjähriger von Fallschirmjäger mißhandelt

Der 13 Jahre alte Fergus Hughes berichtete von seiner Tortur in den Händen von britischen Fallschirmjäger in Süd-Armagh.
Er wurde in der Nähe seines Hauses angehalten, zu Boden geworfen und an der Kehle gepackt und gewürgt.

Fergal musste mit einem Schock im Krankenhaus behandelt werden, die Eltern haben Anzeige erstattet.
Der unprovozierte Übergriff erfolgte wenige Tage nach einem Tumult zwischen 4 Jugendlichen und Angehörigen des Regiments.

Im letzten Fall soll ein 18-jähriger bewustlos geprügelt worden sein.
Ein Armeesprecher sagte, das Fallschirmjägerregiment sei normalerweise nicht in solche Vorfälle verwickelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: klapperstorchgabriel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fallschirm, Fallschirmjäger
Quelle: www.irishnews.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lohne: Junger Autofahrer fuhr gegen einen Baum
Argentinien: Eltern von missbrauchten Kindern lynchen Täter
Freiburg: Was passiert mit dem Verdächtigen ?



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
CDU Leitantrag: Kehrtwende gegen Schlepperbanden
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?