03.02.01 11:21 Uhr
 10
 

Urlaub in Ecuador kann gefährlich werden

Laut den Auswärtigen Amt in Berlin sollten sich Touristen in Ecuador nicht in der Nähe von Demonstrationen der indianischstämmigen Bevölkerung aufhalten, denn es könnte zu Plünderungen kommen.

Auch beim Aufenthalt in Küstenprovinzen wie El Oro, Los Rios, Esmeraldas und Guayas und in den Provinzen in Amazonien ist wegen Malaria und Dengue-Fiber große Vorsicht geboten.


WebReporter: Gandark
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Gefahr, Urlaub, Ecuador
Quelle: www.news.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
USA: Mann lebt zusammen mit 55 toten Katzen in Wohnung
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?