03.02.01 10:47 Uhr
 78
 

Selbstbewusste Homosexuelle

Die Gay Pride in Sitten wird stattfinden. Auch wenn Behörden und Bevölkerung für eine solche Veranstaltung kein Verständnis haben, wollen die Schwulen und Lesben gerade deshalb und gerade in Sitten für ihre Anliegen werben.

Als Kompromiss wollen die Veranstalter auf laute Musik verzichten und die Kundgebung 'brav' gestalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zhop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sex
Quelle: www.sfdrs.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump kündigt "größte Steuerreform der US-Geschichte" an
Polen: Regierung möchte Militärausbildung für Schüler
"Aufstand der Leisen" in München: Flüchtlingshelfer demonstrieren



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Sterbendes Unfallopfer aus Ägypten von Männern angeblich verhöhnt
Soest: Schwarzfahrer (junge Männer) treten Kontrolleur brutal zusammen
Donald Trump kündigt "größte Steuerreform der US-Geschichte" an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?