03.02.01 10:45 Uhr
 3
 

Obdachlosenmörder bekommen hohe Haftstrafen

Die Obdachlosenmörder aus Ahlbeck (19, 16) sind zu 12 bzw. 8 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt worden. Ein Mitangeklakter (16) wurde wegen gefährlicher Körperverletzung zu 3 Jahren Gefängnis verurteilt.

Beim Hauptangeklagte Doege hatte die Staatsanwaltschaft lebenslage Haft gefordert, aber die Verteidigung befindet Ihn für vermindert schuldfähig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gandark
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haftstrafe, Obdachlos
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Streit am Buffet löst Massenschlägerei aus
Düsseldorf: Bande von sechs Männern prügelt 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Philippinen: Verschollener Fischer nach 56 Tagen vor Papua-Neuguinea gerettet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wirtschaftsweiser Lars Feld: Deutschland kann viele Flüchtlinge verkraften
WM-Quali: Holland blamiert sich in Bulgarien
Schweiz: Kundgebung in Bern - "Tötet Erdogan - mit seinen eigenen Waffen"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?