03.02.01 10:33 Uhr
 43
 

Britische Armee dringt in Irland ein

Gardai - die irische Polizei untersucht Vorwürfe, die britische Armee habe gestern Abend die Grenze vom Co Fermanagh ins benachbarte Co Donegal überschritten. Ortsansässige berichten,es habe sich um eine acht Mann starke Patrouille gehandelt.

Ein Sprecher des irischen Aussenministeriums sagte letzte Nacht, die Soldaten seien in Beleek im Co Fermanagh stationiert, der Übergriff werde vom britisch-irischen Sekretariat in Belfast erörtert.

Der SDLP-Abgeordnete Tommy Gallagher forderte den sofortigen Abzu des Fallschirmjägerregiments aus Fermanagh.Dies sei der letzte in einer Reihe provokativer Vorfälle.


WebReporter: klapperstorchgabriel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Armee, Irland
Quelle: www.ireland.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thüringen: Mischlingswölfe sollen wegen des Artenschutzes erschossen werden
Rio de Janeiro: Polizei erschießt versehentlich spanische Touristin
Wien: Polizei stürmt wegen Vermummungsverbot Lego-Laden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sigmar Gabriel kritisiert Wolfgang Schäuble: Machte aus Europa "Scherbenhaufen"
Fußball: Lazio-Fans entrüsten mit Aufklebern - Anne Frank im AS-Roma-Trikot
Facebook testet neue Timeline: News verschwinden, Freundesposts dominieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?