03.02.01 06:59 Uhr
 31
 

Fleisch aus BSE Herden soll an 3. Welt verschenkt werden

Wie ein Sprecher der Grünen mitteilte, wird beabsichtigt, negativ getestetes Fleisch aus BSE-Herden an arme Länder zu verschenken.

Damit soll das Verbrennen des Fleisches verhindert werden.

Ferner sollen nach den Worten des Grünen alle Rinder nach der Tötung auf die BSE-Erreger getestet werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Welt, Fleisch, Herde
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?
Aufklärung von Missbrauchsfällen: Chef-Ausbilder der Bundeswehr entlassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischers Instagram verärgert Fans
Bildnis von Altkanzler Helmut Schmidt ab 2018 auf einer Zwei-Euro-Münze
Berlin: Buhrufe gegen Ivanka Trump?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?