02.02.01 23:23 Uhr
 39
 

Innerorts generell Tempo 30

In der Schweiz wird am 4. März darüber abgestimmt, ob Innerorts generell Tempo 30 gelten soll. Die Bürgerinitiative korreliert gut mit dem offiziellen Ziel, die Zahl der Verkehrstoten auf Null zu reduzieren.

Nicht nur weniger Tote, sondern auch weniger Lärm und bessere Luft versprechen sich die Initianten von der Tempo 30 - Initiative.

Teuflische Bussen werden helfen, Tempo 30 durchzusetzen. Wer in der Tempo 30 - Zone mit 49 km/Std. fährt, bezahlt Fr. 400.- Busse!!!!!


WebReporter: zhop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tempo
Quelle: www.facts.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinder von deutschen Frauen, die sich IS anschlossen, sollen nach Deutschland
Auch nach Neuwahlen will FDP kein Jamaika-Bündnis
Wolfgang Schäuble verbietet Twitter in Bundestag: Abgeordnete ignorieren das



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Überfall auf Werttransporter - Statt Sauna-Puff Gefängnis für fünf Männer
Nordrhein-Westfalen: Finderin gibt 7.000 Euro zurück
Indonesien: Schlange im Zug mit bloßen Händen getötet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?