02.02.01 23:23 Uhr
 39
 

Innerorts generell Tempo 30

In der Schweiz wird am 4. März darüber abgestimmt, ob Innerorts generell Tempo 30 gelten soll. Die Bürgerinitiative korreliert gut mit dem offiziellen Ziel, die Zahl der Verkehrstoten auf Null zu reduzieren.

Nicht nur weniger Tote, sondern auch weniger Lärm und bessere Luft versprechen sich die Initianten von der Tempo 30 - Initiative.

Teuflische Bussen werden helfen, Tempo 30 durchzusetzen. Wer in der Tempo 30 - Zone mit 49 km/Std. fährt, bezahlt Fr. 400.- Busse!!!!!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zhop
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Tempo
Quelle: www.facts.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DeutschlandTrend: Mehrheit der Deutschen wünscht sich SPD-geführte Regierung
Syrien/Hama: Rebellen rücken wieder vor
Das sieht die Pkw-Maut konkret für Autofahrer vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zwei Jahre nach Germanwings-Absturz: Vater von A. Lubitz will neue Ermittlungen
Wisconsin/USA: 12-Jährige verkauft angeblich Sextoys - Von Schule suspendiert
Hildesheim: 21-Jährige erschoss 63-jährigen Ehemann - Elf Jahre Haft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?