02.02.01 22:51 Uhr
 8
 

5 Kinder und 1 Frau verbrannt

Bei einem Grossbrand im Pariser Vorort St. Denis starben in der Nacht auf Freitag 5 Kinder im Alter von 1 1/2 bis 5 Jahren sowie eine 30-jährige Frau. 27 Personen wurden verletzt. Das Feuer brach gleichzeitig an zwei Orten aus.

Das Haus wurde vermutlich absichtlich in Brand gesteckt. Das sechsstöckige Haus war völlig überbelegt von Einwandern aus dem Kongo und aus Nordafrika. Die Feuerwehr musste für 80 Personen, davon 40 Kinder, Notunterkünfte bereitstellen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zhop
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Feuer
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?