02.02.01 22:40 Uhr
 6
 

Sessel entgleist - 300 Skifahrer sitzen fest

Die Rothornbahnen in Lenzerheide (Schweiz) teilen mit, dass gestern bei einer Sesselbahn ein Sessel entgleiste. Die Bahn musste deshalb für eine Stunde angehalten werden.

Die 300 Skifahrer auf dem Sessellift froren, konnten aber nach der Reparatur die Bahn auf normalem Wege in der Station verlassen. Eine Rettung per Hubschrauber wäre bei länger dauernden Reparaturarbeiten vorgesehen gewesen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zhop
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: 300, Skifahrer, Sessel
Quelle: www.news.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brigitte Zypries: "Technologische Plünderung" Europas muss verhindert werden
USA: Hedgefonds-Manager wegen Kritik an Donald Trump fristlos entlassen
PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: US-Bürger vertrauen Medien mehr als Donald Trump
Fußball: Leicester-Legende Gary Lineker nennt Trainer-Rauswurf "herzzerreißend"
"Deutschlandtrend": SPD überflügelt Union zum ersten Mal seit 2006


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?