02.02.01 22:13 Uhr
 52
 

Dell überholt Compaq und ist jetzt Nummer eins

Nur etwas mehr als 1,5 Jahre hat es gedauert bis Dell Compaq den Spitzenrang der PC-Verkäufer auch für die ganze Welt abgelaufen hat. Erst Mitte 1999 konnte Dell sich vor Compaq auf der Liste der größten US-PC-Verkäufer drängen.

Experten gehen davon aus, daß Dell im aktuellen Quartal bis zu 3,9 Mio. PCs verkaufen wird. Compaq wird hingegen nur 3,4 Mio. Stück absetzen können. Dies geht zumindest aus einer aktuellen Studie des Investmenthauses Morgan Stanley hervor. Dell kann damit einen weltweiten Marktanteil von 14% für sich beanspruchen während Compaq lediglich auf 11% kommt.

Compaq hatte vor sieben Jahren die Krone der PC-Verkäufer von IBM erobert und sie seitdem auch erfolgreich verteidigt. Allerdings sieht es im Moment danach aus, als würde Dell auch in Zukunft noch deutlich schneller wachsen, als Konkurrent Compaq. Das heißt, daß der Abstand zwischen beiden in den nächsten Jahren noch weiter zunehmen wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nummer, Dell
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

So krank!: Deutscher vergewaltigt Baby zu Tode
40.000 Obdachlose leben jetzt im Winter auf Deutschlands Straßen
Tennis/Australian Open: Angelique Kerber im Achtelfinale ausgeschieden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?