02.02.01 20:41 Uhr
 85
 

LCD-Preise rutschen immer weiter. Flachbildschirme werden billiger.

Die LCD´s werden immer billiger. Die Gründe kann man, laut "Display Research", in der großen Konkurrenz aus Asien suchen, die sich mit billigeren Produkten Gewinne am LCD-Markt versprechen.

Desweiteren sind eben diese Hersteller in der Lage, eine größere Nachfrage jetzt ohne Probleme zu decken. Auch die Notebook-Industrie hält sich momentan zurück, was die Bestellungen angeht, mit dem Ziel, die Preise noch weiter zu drücken.

Laut "Display Research" wird dieses Preis-Dumping noch bis Ende des Jahres so weitergehen, was die Flachbildschirme in der Herstellung immer billiger werden läßt. Freuen kann sich im Endeffekt der Kunde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Burg4444
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, LCD, Flach, Flachbild, Flachbildschirm
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook-Chef hat zwölf Mitarbeiter zur Löschung von Hassposts auf seinem Profil
Facebook- und Nachrichtenseiten verbreiten Fake News über Angela Merkel
Wissenschaftler fordert verpflichtendes Lesen von Texten, die man teilen möchte



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ab 60 impfen lassen: Schwere Grippewelle belastet Deutschland
Haltern: Polizei veröffentlicht Fotos von onanierendem Mann vor Schulkindern
Letztes EU-Raucherparadies: Auch Tschechien verbietet Zigaretten in Gastronomie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?