02.02.01 20:01 Uhr
 74
 

Erstes Asus Board mit DDR-Chipsatz

Das A7M266 von Asus, ist das erste Board mit DDR-Chipsatz. Das Motherboard unterstützt sowohl Athlon und Duron Prozessoren.

Das 480 Mark teure Borad ist mit einem 133 MHz (DDR) FSB und Speichertakt ausgerüstet ist. Somit kann das Board zwischen Speicher und CPU 2128 MByte pro Sekunde hin und her schieben.

Das A7M266 ist außerdem mit einem VT82C686B von VIA ausgestattet, und besitzt 5 PCI-Slots sowie eine UDMA/100-Schnittstelle.


WebReporter: kleinenase
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DDR, Chips, Asus, Board
Quelle: www.zdnet.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mannheim: Angriff auf Polizeibeamte
Hannover: Probleme am Frauenbadetag in Schwimmhalle
München: Sozialarbeiter dürfen nicht mehr alleine in Flüchtlingsunterkünfte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?