02.02.01 19:33 Uhr
 100
 

Gratis SMS kommt oft nicht an

Im Internet gesurft und einen Gratis SMS-Anbieter gefunden. Jetzt aber los, ein paar Kurznachrichten abgeschickt.
Aber leider, leider sie kommen oft nicht an. Die Stiftung Warentest hat 12 Anbieter getestet.

Fazit: Totalausfälle und Verspätungen der Nachrichten sind die Regel. Ein Dienst lies drei von 17 Nachrichten ins Digitale Bermudadreieck verschwinden. Ein anderer Dienst gab die Nachricht erst nach fünf Stunden weiter.

Oft genug wird an die SMS auch noch eine Werbenachricht gehangen, die manch ein Empfänger gar nicht haben will.
Es gibt sogar Anbieter die das Absenden von SMS an eine Anmeldung knüpfen. Vorsicht, nicht allen kann man trauen


WebReporter: Teddy11
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: SMS
Quelle: www.vz-nrw.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google-Produkte sorgen für Ausfälle bei WLAN-Netzen
Mittels Google-App kann man seinen "Doppelgänger" auf Kunstwerken finden
Amazon und Apple haben ab sofort Zugriff auf das Bankkonto der Kunden



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?