02.02.01 18:49 Uhr
 15
 

Das Universum der "Neuromancer": "The Cyberpunk Project"

"Der Himmel über dem Hafen hatte die Farbe eines Fernsehers, der auf einen toten Kanal geschaltet war." - so der Einstieg, den William Gibson 1984 seinen Lesern in die Welt der "Neuromancer" gab, in eines der wichtigsten Werke der SiFi-Literatur.

"The Cyberpunk Project" ist Teil des Gibson-Kosmos, den man als ideologische Gegenwelt zur Realität, aber auch als die wirkliche Welt, je nachdem, welche Perspektive man einnimmt, sehen kann.

Alle, die sich einmal mit den Ideen, Vorstellungen, dem Gedankengut der Cyberpunks vertraut machen wollen, sei die Site http://www.cyberpunkproject.org/... empfohlen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Cyber, Universum
Quelle: www.cyberpunkproject.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble: Wir können von Muslimen lernen
Meinung: Heiko Maas´ neues Buch - Alles "rechts", was nicht in sein Weltbild passt
Alltäglicher Antisemitismus in Frankfurt - Wenn "Jude" als Schimpfwort gilt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?