02.02.01 18:38 Uhr
 27
 

3 Monate nichts tun im Weltall. Frankreich sucht Kanditen

Die Raumfahrt-Medizin (MEDES) in Toulouse will jetzt 28 Personen zwischen 25 und 45 Jahre in das All schicken.

Sie sind verbannt zum Nichtstun und müssen liegend die 3 Monate verbringen. Wobei der Kopf tiefer liegen muss als die Füße.

Da sie nur mit Telefon und PC mit der Aussenwelt kommunizieren können sucht man hoch motivierte Menschen.


WebReporter: Generator...
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frankreich, Monat, Weltall
Quelle: science.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden lebensverlängernde Genmutation bei Amish-Religionsmitgliedern
USA: Erstmals wurden einem Menschen Genscheren in Körper injiziert
Forscher entdecken erdähnlichen Planeten mit möglichem Leben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?