02.02.01 18:38 Uhr
 27
 

3 Monate nichts tun im Weltall. Frankreich sucht Kanditen

Die Raumfahrt-Medizin (MEDES) in Toulouse will jetzt 28 Personen zwischen 25 und 45 Jahre in das All schicken.

Sie sind verbannt zum Nichtstun und müssen liegend die 3 Monate verbringen. Wobei der Kopf tiefer liegen muss als die Füße.

Da sie nur mit Telefon und PC mit der Aussenwelt kommunizieren können sucht man hoch motivierte Menschen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Generator...
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Frankreich, Monat, Weltall
Quelle: science.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor hält viele Flüchtlinge für frauenfeindlich
Wissenschaftler warnen vor Aussterben der Giraffen
Klimawandel - Touristenattraktionen wie Great Barrier Reef vor dem Aus?



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pro Asyl beklagt Kurswechsel der CDU in Flüchtlingspolitik
Jeder zehnte Arbeitnehmer hat nur einen befristeten Job
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?