02.02.01 17:38 Uhr
 13
 

Dallas siegt trotz schwachen Nowitzki

Dirk Nowitzki erlebte eine für ihn recht dürftige Partie. Der deutsche Nationalspieler kam beim 95:91-Erfolg der Dallas Mavericks gegen die Miami Heat nur auf zehn Punkte.

Die Mavs konnten von Glück reden, dass Michael Finley einen starken Tag erwischte. Er steuerte 26 Punkte bei. Nach 16 Spielen ohne Sieg gegen Miami war es der erste Erfolg für Dallas.

Finley: „Das war ein großer und wichtiger Sieg für unser Team. Es war aber ein mühevoller Erfolg.“


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dallas
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?