02.02.01 17:38 Uhr
 13
 

Dallas siegt trotz schwachen Nowitzki

Dirk Nowitzki erlebte eine für ihn recht dürftige Partie. Der deutsche Nationalspieler kam beim 95:91-Erfolg der Dallas Mavericks gegen die Miami Heat nur auf zehn Punkte.

Die Mavs konnten von Glück reden, dass Michael Finley einen starken Tag erwischte. Er steuerte 26 Punkte bei. Nach 16 Spielen ohne Sieg gegen Miami war es der erste Erfolg für Dallas.

Finley: „Das war ein großer und wichtiger Sieg für unser Team. Es war aber ein mühevoller Erfolg.“


WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dallas
Quelle: www.nba.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Handball-EM: Sloweniens Einspruch gegen Siebenmeter für Deutschland abgelehnt
Fußball: Manchester-United-Legende Ryan Giggs neuer Nationaltrainer von Wales
Turnen: Auch vierfache Olympiasiegerin Simone Biles Missbrauchsopfer



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vater entführte Baby: Nun wurde es in den Niederlanden gefunden
Carmen Geiss spricht über Geldsorgen in Anfangszeit der Selbständigkeit
Als Kind sexuell missbraucht: Verstorbene "Cranberries"-Sängerin war depressiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?