02.02.01 17:34 Uhr
 21
 

Schrempf-Comeback ist gelungen

Detlef Schrempf feierte ein erfolgreiches Comeback. Der Ex-Leverkusener kam mit den Portland TrailBlazers zu einem 100:92-Sieg gegen die Phoenix Suns. Schrempf, der 14 Minuten lang auf dem Platz war, blieb allerdings ohne Korberfolg.

Erfolgreicher waren seine Teamkollegen Steve Smith mit 20 Punkten, von denen er 17 im letzten Viertel erzielte, und Rasheed Wallace, der 19 Punkte zum Sieg beitrug.

Doch Clifford Robinson von den Phoenix Suns übertraf sie alle. Er erzielte unglaubliche 42 Punkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Comeback
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Alexis Sánchez wird von Einwurf-Ball getroffen und bekommt dafür Gelb
Fußball: Borussia Dortmund schlägt FC Bayern München in Pokalhalbfinale
Fußball: Premier-League-Spieler Joey Barton wegen Wetten für 18 Monate gesperrt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Alexis Sánchez wird von Einwurf-Ball getroffen und bekommt dafür Gelb
Vodafone startet neuen LTE Tarif mit 50 GB
Purple Heart-Übergabe: Donald Trump gratuliert einem Soldaten zu seinen Verletzungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?