02.02.01 17:34 Uhr
 21
 

Schrempf-Comeback ist gelungen

Detlef Schrempf feierte ein erfolgreiches Comeback. Der Ex-Leverkusener kam mit den Portland TrailBlazers zu einem 100:92-Sieg gegen die Phoenix Suns. Schrempf, der 14 Minuten lang auf dem Platz war, blieb allerdings ohne Korberfolg.

Erfolgreicher waren seine Teamkollegen Steve Smith mit 20 Punkten, von denen er 17 im letzten Viertel erzielte, und Rasheed Wallace, der 19 Punkte zum Sieg beitrug.

Doch Clifford Robinson von den Phoenix Suns übertraf sie alle. Er erzielte unglaubliche 42 Punkte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crazy D
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Comeback
Quelle: www.nba.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton
Fußball: Deutschland steht im Halbfinale des Confed Cups



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Normales Leben führen: Prinz Harry "wollte raus aus der königlichen Familie"
Sachsen: Zwölfjähriger setzt Haus der Großeltern bei Unkrautvernichtung in Brand
Istanbul: Homosexuellen-Parade von Polizei mit Tränengas verhindert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?