02.02.01 17:29 Uhr
 13
 

Die literarische "Beat Generation" - ein Webtip

"Beat Generation" - so nannte man eine kulturelle und gesellschaftliche Bewegung in den USA der 50er und frühen 60er Jahre.

Die wichtigsten Vertreter der literarischen Beat Generation: Allen Ginsberg, Gregory Corso, Michael McClure, Lawrence Ferlinghetti, Jack Kerouac, William S. Burroughs und John C. Holmes, der den Begriff "Beat Generation" in den 50 Jahren definierte.

Die Site "Literary kicks" http://www.charm.net/~brooklyn/LitKicks.html bietet einen Überblick über die Biographien und Werke der Künstler dieser bedeutenden Epoche. Man findet hier viel interessanten Lesestoff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Generation
Quelle: www.charm.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?