02.02.01 17:29 Uhr
 13
 

Die literarische "Beat Generation" - ein Webtip

"Beat Generation" - so nannte man eine kulturelle und gesellschaftliche Bewegung in den USA der 50er und frühen 60er Jahre.

Die wichtigsten Vertreter der literarischen Beat Generation: Allen Ginsberg, Gregory Corso, Michael McClure, Lawrence Ferlinghetti, Jack Kerouac, William S. Burroughs und John C. Holmes, der den Begriff "Beat Generation" in den 50 Jahren definierte.

Die Site "Literary kicks" http://www.charm.net/~brooklyn/LitKicks.html bietet einen Überblick über die Biographien und Werke der Künstler dieser bedeutenden Epoche. Man findet hier viel interessanten Lesestoff.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: traumi
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Generation
Quelle: www.charm.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt
John Grisham: "Trump hat so viele Leichen im Keller, und alle graben danach"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?