02.02.01 15:28 Uhr
 10
 

Mitarbeiter der Stadtwerke Unna werden von Masseur verwoehnt.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Stadtwerke Unna haben es gut. Ab in etwa 2 Wochen haben sie die Gelegenheit sich auf Arbeit von geschulten Haenden massieren zu lassen.

Einziger Nachteil, man muss die Behandlung selbst bezahlen, dafuer kann man jedoch die Massage waehrend der Arbeit geniessen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sepultura
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Stadt, Mitarbeiter, Masse, Unna, Stadtwerk
Quelle: www.netdoktor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kitas: Impfberatungsverweigerer sollen mit 2.500 Euro Strafe belegt werden
Südafrika: Transplantierter Penis wird hautfarben tätowiert
Urteil: Vater darf Impfung der Tochter gegen Willen der Mutter durchsetzen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?