02.02.01 15:08 Uhr
 1
 

Hornblower: Columbia Sportswear - Trading Buy

Columbia Sportswear (COLM; WKN: 912855): Das 1938 als kleine Hutfabrikation gegründete Unternehmen ist unter dem Namen Columbia Sportswear mittlerweile zu einem weltweit führenden Anbieter von Outdoor- und Ski-bekleidung avanciert. Die Produktpalette reicht von Oberbekleidung über Schuhe bis hin zu entsprechenden Acces-soires. Columbia Sportswear verfügt über ein Vertriebsnetz von über 10.000 Einzelhändlern in mehr als 30 verschie-denen Staaten, darunter auch Dependancen in Japan und Korea.

Gestern legte das Unternehmen das Ergebnis für das vierte Quartal sowie für das Geschäftsjahr 2000 vor. Im Quar-talszeitraum erzielte man einen Umsatz in Höhe von 161,9 Millionen USD, was einem Anstieg um gut 32 Prozent gegenüber dem vierten Quartal 1999 entspricht. Für das Geschäftsjahr 2000 lagen die Erlöse bei 614,8 Millionen USD, eine Steigerung um knapp 31 Prozent im Jahresvergleich. Den Hauptanteil der positiven Umsatzentwicklung des letzten Quartals trug mit 36 Prozent höherem Umsatz der heimische, amerikanische Markt, der mit 116 Millionen USD zu Buche steht. Die um 20 Prozent auf 30,8 Millionen USD auf den internationalen Märkten und um 30 Prozent auf 15 Millionen USD gestiegenen Erlöse in Kanada folgen auf den Plätzen. Der Gewinn legte im vierten Quartal um gut 48 Prozent auf 13,5 Millionen USD oder 51 Cents je Aktie zu. Für die-ses positive Ergebnis war neben den deutlichen Absatzsteigerungen auch die Verbesserung der Bruttomarge verant-wortlich. Die Markterwartungen in Höhe von 42 Cents je Aktie konnten somit deutlich übertroffen werden. Hinsichtlich eines Ausblickes auf das laufende Geschäftsjahr äußerte sich die Unternehmensführung zudem positiv. Zwar wird das genaue Volumen ausstehender Aufträge wie üblich erst mit der Gewinnveröffentlichung des ersten Quartals publik gemacht werden. Man ließ jedoch durchblicken, dass aufgrund sehr niedriger Lagerbestände und starker Nachfrage mit einer Fortsetzung der erfreulichen Entwicklung zu rechnen ist.

Wir sehen vor diesem Hintergrund trotz der bereits sehr positiven Kursentwicklung weitere Chancen. Trading buy


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sport
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Night Tube fährt nun 24 Stunden am Tag
Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab