02.02.01 14:59 Uhr
 11
 

Dumme Diebe im Schnee

Zwei Jungs waren mit einem gestohlenen Mofa unterwegs.
Der Polizei fielen sie auf, da sie keinen Sturzhelm trugen.
Als die Polizisten die Jungs kontrollieren wollten, gaben diese Fersengeld.

Einer der Beiden wurde sehr schnell von einem laufstarken Beamten eingeholt, der andere suchte ein Versteck im Wald.
Dummerweise hinterließ er im Schnee seine auffälligen Fußabdrücke.


Für die Polizei war es ein leichtes, den Flüchtigen in seinem Waldversteck aufzutreiben und im die Acht anzulegen.


WebReporter: ODY
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Schnee
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
München: Polizei muss kaputt gemachten Joint erstatten
Niederländische Polizei schickt Anti-Drohnen-Adler in Rente



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympische Fackel in Südkorea wird vom Androiden HUBO getragen
Kein Glück wie Air Berlin; Niki stellt Flugbetrieb ein
Mann überfällt Polizist in Zivil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?