02.02.01 14:57 Uhr
 3
 

UnitedHealth: Gewinn in Q4 steigen um 27%

Der Gesundheitsdienstleister UnitedHealth Group Inc. meldete am Freitag einen 27-prozentigen Anstieg seines Gewinns im vierten Quartal, was auf ein Wachstum bei der Mitgliederzahl und ein starkes Segment bei Arbeitgeber-Dienstleistungen zurückzuführen ist.

Das Unternehmen teilte mit, daß der Nettogewinn von 152 Mio. Dollar bzw. 44 Cents pro Aktie auf 193 Mio. Dollar bzw. 58 Cents pro Aktie gestiegen ist. Analysten hatten UnitedHealth einen Gewinn von 55 Cents pro Aktie prognostiziert.

Der Umsatz im vierten Quartal stieg dabei von 4,99 Mrd. Dollar im Vorjahr auf 5,43 Mrd. Dollar.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung
ALDI plant Zusammenlegung der Filialen



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber
Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?