02.02.01 14:35 Uhr
 38
 

Unerfreuliches über den Ex US-Präsidenten Clinton.

Bill Clinton ist aus dem Amt, doch nicht aus der Kritik. Am letzten Amtstag begnadigte er einen mutmaßlichen schweren Steuerbetrüger - ohne jede Begründung. Aus dem Weißen Haus nahm er teure Geschenke im Wert von 190.000$ mit.

Von welchen Leuten hatte er sie bekommen?

Sein neues Büro soll 700.000$ im Jahr kosten, und zwar den Steuerzahler. Lt. US Gesetzt stehen ihm zwar zwei Büros zu, aber müssen diese so teuer sein?


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gutberlet
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Ex
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Historiker: Die EU könnte auseineinderfliegen wie Ex-Jugoslawien
Martin Schulz-Hype: Immer mehr junge Menschen wollen SPD wählen
SPD-Fraktionschef in Cloppenburg tritt wegen Betrugsverdachts zurück



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Germanwings-Absturz: Pressekonferenz - Vater des Co-Piloten bezweifelt Suizid
Mannheim: Arbeitsgericht entscheidet gegen Muslima - Kündigung wirksam
Dunja Hayali gibt rechter Zeitung "Junge Freiheit" ein Interview - Shitstorm


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?