02.02.01 14:25 Uhr
 43
 

Italienische Presse jubelt ausgelassen über Jungfernfahrt des F2001

Die italienischen Zeitungen feiern die erste Fahrt des neuen Autos enthusiastisch. "Das war ein Paukenschlag", "Schumi war wie der Blitz" so titelte die Zeitung "La Republica".

Die "La Gazetta dello Sport" meinte voller Feuer: "Michael fährt mit neuem Auto wie entfesselt. Der Traum beginnt von neuem". "Der neue Ferrari ist ein Rekordauto", schrieb die "Correrie della Sera"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dorisedimarco
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Italien, Presse
Quelle: www.f1total.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser
Dresdener Firma entwickelt Kraftstoff aus Kohlendioxid und Wasser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?