02.02.01 14:02 Uhr
 26
 

Meistgesuchter Betrüger Frankreichs wurde geschnappt

Alfred Sirven, der wohl meistgesuchte Mann Frankreichs und ehemalige Manager des Ölriesen Elf-Aquitaine wurde am Freitag auf den Phillipinen von der Polizei gestellt.

Alfred Sirven tauchte 1997 mit mehreren Millionen aus der Kasse von Elf unter.

Das ganze wurde von der französischen Zeitschrift Paris-Match aufgedeckt.
Diese ermittelte, dass Sirven sich auf den Phillipinen aufhält.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Thomas_Maier
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frankreich, Betrüger
Quelle: www.n24.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zschäpe: Aussagen zum Fall Peggy
VW-Abgasskandal: EU geht mit Verfahren gegen Deutschland vor
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?