02.02.01 13:52 Uhr
 25
 

Pinguine kippen doch nicht um

Es ging vor kurzem durch die Presse (auch SN), dass Pinguine umkippen, wenn ein Hubschrauber über sie fliegt und sie nach oben kucken.

Das hat Richard Stone vom British Antartic Survey keine Ruhe gelassen - er hat nachgeforscht - und zwar fünf Wochen lang.

Das Ergebnis: kein einziger Pinguin ist bei Überflügen umgefallen, sondern die Pinguine hätten wie andere Tiere auch gehandelt. Die Tiere flohen oder kümmerten sich um ihre Jungen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gutberlet
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Pinguin
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher alarmiert: Blaue Wolken über Antarktis ungewöhnlich früh zu sehen
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen
Scheidung: Bauunternehmer Richard Lugner soll bereits neue junge Freundin haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?