02.02.01 13:17 Uhr
 30
 

"Spam"-Erfinder hilft General Motors

"Hormel Foods Corp." - Dieser Firma verdankt die Welt "Spam". Allerdings nicht das sinnfreie, kommerzielle "Zumüllen" mit ungebetenen "Informationen", sondern das echte "Spam": Dosenfleisch.

Bei General Motors werden verschiedene Metallteile in Sandformen gegossen. Damit der Sand stabil bleibt, wurden bisher giftige Chemikalien beigemischt, die alten Formen wurden zu problematischen Sondermüll.

Hormel liefert jetzt tierische Produktionsabfälle an GM, die dieselbe Stabilität haben, aber 100%ig biologisch abbaubar sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Girassol
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Motor, General, General Motors, Spam, Erfinder
Quelle: www.nandotimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?